Zitate von David MacKenzie Ogilvy

Bild

Zeit seines Lebens war er Erfolgsmensch durch und durch.

Hören wir ihm einmal zu:

„Teamwork ist eine Verschwörung der Mittelmäßigkeit.“

„Erweitern Sie Ihr Blickfeld. Gehen Sie neue Wege. Streben Sie das Unmögliche an. Nehmen Sie den Kampf mit dem Unsterblichen auf!“

„Ich glaube an das schottische Sprichwort: Harte Arbeit hat noch niemanden umgebracht. Die Menschen sterben an Langeweile. Sie sterben nicht an harter Arbeit.“

Hoffentlich hat er seine Leute gut bezahlt.
Das Anforderungsprofil sah so aus:

„Das Anforderungsprofil an erfolgreiche Mitarbeiter:

 

  1. Ein hoher persönlicher Moralstand
  2. Grossmütige Haltung, keine Kleinlichkeit
  3. Unter Druck Mumm zeigen, abfedern können bei einer Niederlage
  4. Brillanz, nicht sture Arbeitswut
  5. Fähigkeit zu hartem Arbeitseinsatz
  6. Charisma, Charme und Überzeugungskraft
  7. Einen Hang zu unorthodox-kreativer Innovationskraft
  8. Mut zu harten Entscheidungen
  9. Inspirierender Enthusiasmus – mit Schwung und Freude an der Arbeit
  10. Humor“

David MacKenzie Ogilvy war ein Werbemanager. Er gründete 1948 in New York die Agentur Ogilvy & Mather Worldwide, laut TIME/USA wurde er geschäftlich sehr erfolgreich. Er galt als „Papst“ der modernen Werbung.
Astrologisch interessant ist, dass er am gleichen Tag wie sein Vater und sein Großvater geboren wurde.
* 23.6.1911 in London, Großbritannien
† 21.7.1999 in Touffou (Vienne), Frankreich.

 

 

Advertisements

Ziele(n)

„Manche Leute drücken nur ein Auge zu, damit sie besser zielen können.“

zwinkerte Billy Wilder, eigentlich Samuel Wilder, der kein Schütze sondern ein Krebs-Geborener war.
Er wurde weltbekannt als ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Filmregisseur und Filmproduzent österreichischer Herkunft.
* 22.6.1906
† 27.3.2002 in Los Angeles (Kalifornien), USA.

Bild

 

 

Leben hat Vorfahrt

„Ihr sollt niemals aufhören zu leben,
ehe ihr gestorben,
welches manchem passiert
und ein gar ärgerliches Ding ist.“

DieserBild Denkanstoß ist uns hinterlassen von

Jacques Offenbach, der ein französischer Komponist und Cellist und wohl auch ein recht lustiges Haus war.

* 20.06.1890 in Köln (Nordrhein-Westfalen), Deutschland
05.10.1980 in Paris, Frankreich

 

Weihnacht 2011 – Träume, Spass und raue Nächte

Mond im Schützen Heilig Abend
Seit dem gestrigen Freitag und heute, am Heiligen Abend, ist Schütze-Mondzeit.
Ich wünsche allen LeserInnen, dass der alljährlich fällige Weihnachtsstress erträglich ausfällt.

Weiterlesen

MOIN MOIN!* VOLLMOND IN DEN FISCHEN – 12. SEPTEMBER 2011

Moin moin!*

Haben Sie heute Abend mal rausgeschaut? Heute ist Fische-Mondzeit und wir haben Vollmond!

Die Vollmondstellung verdient besondere astrologische Betrachtung bei Mond in Fischen = im Fische-Feld.

Heute, Montag, 12.9.2011, steht der Mond astrologisch betrachtet im Fische-Feld.
Vollmond ereignet ( e) sich um ca. 10:28 (MEZ), heute ist Namenstag von Maria.

Die Wirkkräfte des heutigen Tages: Element ist Wasser, Organsystem Nervensystem, Pflanzenteil Blatt, Tagesqualität Wassertag, Körperzone: Zehen, Füße, Farbe: grün, Kontrafarbe: violett, orange

Die nächsten Vollmond-Termine:
Mittwoch, 12.10.2011. Donnerstag, 10.11.2011.

-Bauernregel-
Septemberregen – kommt der Saat gelegen.

Besonders günstig ist die heutige Tagesqualität für: Körperpflege, Ernährung, Diät, Garten, Kräuter, Agrar-Themen.

Mwhe über die Vollmond-Rische-Themen erfahren Sie, wenn Sie hier weiterlesen:

Weiterlesen

MOIN MOIN* 9. SEPT. 2011 – TOLSTOI – ZITAT, ASTRO-KOMMENTAR

Moin moin!*

Die Echo-Wirkung des Alltags-Lebens war auch Tolstoi bekannt, Zitat:

„Das Gute, welches du anderen tust, tust du immer auch dir selbst.“

Zitat Ende.

Astrologischer Kommentar und Link zur Biographie:

Weiterlesen

MOIN MOIN!* 7. SEPTEMBER 2011

Moin moin!*

Es ist viel Wahres dran an diesem Zitat:

„Das Leben ist das, was wir daraus machen, so war es immer, so wird es immer sein.“

Grandma Moses, eigentlich Anna Mary Robertson, war eine Malerin, Illustratorin und Vertreterin der Naiven Kunst.
Geboren 7.9.1860 in Greenwich (New York), USA,
gestorben 13.12.1961 in Hoosick Falls (New York), USA.

Astrologische Bemerkungen gefällig? Dann bitte:

Weiterlesen

MOIN MOIN!* 2. SEPTEMBER 2011

Moin moin!*

Zwar heißt es im Volksmund „Der Ton macht die Musik!“, aber die Aussage „schwingt“ anders, wenn P.C.J. Bourget sagt – Zitat:

„In gewissen Momenten bedeuten Worte nichts; es ist der Ton, in dem sie geäußert werden.“

Zitat Ende.

Paul Charles Joseph Bourget war ein französischer Schriftsteller.

Geboren wurde er am 2.9.1852 in Amiens (Somme), Frankreich, verstorben ist er am 25.12.1935 in Paris (Île-de-France), Frankreich.

*Ihr wisst ja Bescheid…

MOIN MOIN!* 29.8.2011

Moin moin!*


Mich faszinieren Menschen, die eine Rundum-Bildung und Herzensbildung mit auf die Welt bringen. 150 Patente sind u. a. eine überzeugende Lebensleistung von Charles Kettering, dem wir heute zum Geburtstag gratulieren könnten, wenn er noch leben würde; Zitat:

„Wenn du etwas so machst, wie du es seit zehn Jahren gemacht hast, dann sind die Chancen groß, dass du es falsch machst.“
Zitat Ende. Es lohnt sich, die kleine Biographie im Anhang hier zu lesen:

Weiterlesen

Moin moin!* – 28. AUGUST 2011

Moin moin!*
Mir gefällt dieses Zitat, weil es etwas vom Freimaurer spüren lässt:
„Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen.“
Zitat Ende.

Weiterlesen