Das Jahr 2012 im Rückblick – Die WordPress-Aktivitäten

Die WordPress.com-Statistik-Elfen fertigten einen Jahresbericht dieses Blogs für das Jahr 2012 an.

Hier ist ein Auszug:

Der neue Boeing 787 Dreamliner kann ungefähr 250 Passagiere befördern. Dieser Blog wurde 2012 über 1.400 mal besucht. Wäre es ein Dreamliner, würde es um die 6 Flüge brauchen, um so viele Personen zu befördern.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

MOIN MOIN!* 7. SEPTEMBER 2011

Moin moin!*

Es ist viel Wahres dran an diesem Zitat:

„Das Leben ist das, was wir daraus machen, so war es immer, so wird es immer sein.“

Grandma Moses, eigentlich Anna Mary Robertson, war eine Malerin, Illustratorin und Vertreterin der Naiven Kunst.
Geboren 7.9.1860 in Greenwich (New York), USA,
gestorben 13.12.1961 in Hoosick Falls (New York), USA.

Astrologische Bemerkungen gefällig? Dann bitte:

Weiterlesen

MOND IM KREBS 6.1.2011 Dreikönigstag

Das gehört astrologie-thematisch zu Krebs-Mond-Zeiten…

Krebs-Mond-Zeiten sind günstig für

Familienangelegenheiten aller Art.

Kindererziehung bzw. der Umgang mit Kindern dürfte leicht(er) gelingen, Reisepläne und Arbeiten im Zusammenhang mit kreativen Hobbys gehen in Krebs-Mond-Zeiten leicht(er) von der Hand.

Astrologischer Lebensrat rät zu Häuslichkeit und zum Verwöhnen Ihrer/Ihres Liebsten. *gg*

Der Flirtfaktor steigt in den nächsten Tagen wegen des schöner werdenden Wetters!

Einen Rat also noch an die Männer: Wenn das Wild sich auf der Lichtung zeigt, dann musst Du schießen.

An die Frauen: Geht auf die Lichtung.

Was halten Sie von der (ausnahmsweise mal) fragwürdigen Idee des Stephen Hawking, die Entstehung der Welt ausschließlich auf die Physik (ohne einen Schöpfergott? zurückzuführen?

Die Schlussworte der physikalischen Kongresse der letzten Jahre/Jahrzehnte sahen anders aus…

Kommen wir zur Frage des Tages:

2,
Glauben Sie an böse Mächte, Geister und Spuk? Wären Sie bereit, eine Nacht in einem weit abgelegenen Haus zu verbringen, in dem es angeblich spukt?

Beherzigen Sie möglichst das Zitat:

„Es gibt keinen günstigen Wind für den, der nicht weiß, in welche Richtung er segeln will.“
des Prinzen Wilhelm von Oranien-Nassau!

Er war der älteste Sohn von König Wilhelm III. und Prinz der Niederlande.
geboren 04.09.1840 in Den Haag (Südholland), Niederlande
gestorben 11.06.1879 in Paris (Île-de-France), Frankreich.

Das Zitat sei der FDP ans Herz gelegt.

Wer Schmetterlinge lächeln sieht und hört sie leise singen, der kann sich auf des Klanges Wellen in allerhöchste Sphären schwingen. @astromant

Empfohlene Aktivitäten für den 06.01.2011

Blumengießen

In einem anthroposophisch aufgebauten Mondkalender stünde sicher, dass die jetzige Mondphase ein optimaler Zeitpunkt zum Bewässern Ihrer Blumen! Die Wurzeln nehmen optimal alle Mineralien in den Böden auf.
Das gilt auch für Topfpflanzen, die Sie zum Überwintern unter Dach und Fach geholt haben. Im Garten wird wohl noch Schnee liegen.

Wäsche

Wäsche waschen nach dem Mond? Oh, ja wenn Sie heute Ihre Wäsche Waschen, dann dürfte nach der Erfahrungswissenschaft die Wäsche besonders sauber werden. Es heißt, der Schmutz löst sich durch den Mondstands.Einfluss leichter als sonst und Ihre Wäsche strahlt sauber.

Witterung: Wassertag

Warum Wassertag im Mondkalender? Ist es möglich, dass der Mond Einfluss auf Wassertage übt? Der Name ist Programm! Der heutige Wetterbericht spricht von Regen und Tauwetter.

Es regnet an Wassertag öfters als an anderen Tagen, der Boden ist feucht oder nass. Auch wenn der Schnee bald weg ist: Planen Sie eine Fahrradtour nicht unbedingt an Wassertagen! An einem Wassertag steht der Mond in den Wasserzeichen Krebs, Skorpion oder Fische.

Mondbeobachtungen per Kalender könnten sich für Sie lohnen!

Pflanzen: Blatttag

Auch Blatttage unterliegen dem Mondkalender! Die Erfahrung sagt/zeigt, dass jegliches Blattgemüse an diesen Tagen besonders gut wächst.

Diese Tage stehen im Wasserzeichen, daher ist es günstig Salate etc. anzubauen. Der Mond wird Ihnen kräftige Salate bescheren, wenn Sie an diesem Tag die Gunst der Stunde erkennen!

Zeichnung
Mac Cartoon OPINIO

Lilith – ein Mondknoten besonderer Art

Die Lilith, die hier gemeint ist, hat nichts mit der jüdischen Mystik zu tun.

Hier ist ein Link zum Thema!

In der Astrologie geht es um die wahre Lilith…

Sie zeigt nach meiner Deutungs-Erfahrung im Frauen-Horoskop
die „dunkle Seite“ der Frau.

Im Männerhoroskop
zeigt die Lilith den Frauentyp, vor dem der Mann Angst hat…*gg*

Astromant und Internet (ein Aufsatz aus 2002)

Dass sich über meine laienhaft aufgebaute Brücke auf astrologischem Weg Paare gefunden haben, macht mich froh und stolz.

Deswegen mache ich auch hier weiter! Eigentlich bin ja ganz froh, dass mich nicht alle (über 2500 „Klicks“ bis August 2002) angeschrieben haben …

Übrigens:

Durch meine astrologische Partnervermittlung (via http://astromant.de) lernten sich im Jahr 2002 Paare kennen, die bald darauf Babies (Mond-Planung nach Dr. Wagner) haben.

Wenn sich nun auch hier weiterhin ein Treffpunkt entwickelt, über den sich Paare stressfrei, angstfrei und kostenfrei zunächst durch Foren, Chat und/oder eMail, dann aber auch real kennenlernen, dann freut mich das noch mehr!

Bisher (vor 2002) habe ich hier mangels Know-how ein Gästebuch eines Beepworld-„Baukastens“ als eine Art Forum „zweckentfremdet“. Inzwischen (2002) habe ich eine Forum-Routine bei WebMart gefunden, die mit meinem bescheidenen Know-how und mit dieser Homepage kompatibel ist.*gg* Sie wurde von mir in Nachtarbeit verlinkt; ich hoffe, dass trotzdem alles klappt! Selbstverständlich steht nach wie vor das Kontaktformular für diskretere Post zur Verfügung!

Beste und diskrete Mühewaltung sind für mich selbstverständlich!

Licht und Liebe

Bernd
astromant

Empfehlung und Referenzliste

Sehr geehrte Damen und Herren!
ASTROLOGIE + TAROT + HANDLESEN
bzw.
HOROSKOPE + KARTENLEGEN + HANDLESEN

kann bald die Attraktion Ihrer nächsten Festlichkeit lauten!

Als Tarot-Deuter, Handleser und Astrologe biete ich mich an als (überraschender) Begleiter bzw. Attraktion für alle Ihre privaten oder geschäftlichen Anlässe wie:

Ihr Betriebsfest

Ihr Jubiläum

Ihren Cocktail-Empfang

Ihren Tee-Salon

Ihren privaten Gesprächs-Zirkel

(„Mieten“ Sie mich für einen Plauderabend!)

Ihre Kaffee-Tafel

Ihre Geburtstagsfeier

Ihre Vernissage

Ihre Gala oder sonstige Gelegenheiten

Honorare auf Anfrage.

Meine Kunst ängstigt n i e m a n d ! Ihre Gäste werden

den Programm-Punkt
ASTROLOGIE + TAROT + HANDLESEN
bzw.
HOROSKOPE + KARTENLEGEN + HANDLESEN

ganz sicher genießen!

Persönliche, schriftliche oder telefonische Terminabsprache (auch für Wochenend-Termine) ist jederzeit möglich.

Aber:

Bitte, richten Sie sich auf kurz- bzw. mittelfristige Wartezeiten ein!

Für Ihr freundliches Verständnis danke ich im voraus!

Freude, Liebe, Licht und Kraft

wünscht

Bernd Schiele

REFERENZLISTE
Auftritte, Tourneen und Vortragsreisen im In- und Ausland

Mehrfach-Engagements für Tarot-Verkaufs-Promotions

der Firmen

King-Cards, Hannover,

Horten, Bremen

Horten, Hildesheim

Kaufhaus Beck am Rathaus-Eck, München

und Tarot-Session Kaufhof, Krefeld

Diverse Silvester-Galas

und Betriebsfeste

deutscher,

amerikanischer

und japanischer Firmen

im RAMADA-Hotel, Am Seestern, Düsseldorf,

Steigenberger Parkhotel, Düsseldorf,

Günnewig Hotel BRISTOL, Bonn.

Gala Fa. TIPTEL, Ratingen, Börseneinführung der Aktie

Gala Fa. Schumacher, Wesel

Gala Fa. Devisenmakler Bierbaum, Düsseldorf

Gala Commerzbank „Kreativ-Forum“ Sept. 94

Gala VEBA Management Sept. 94

Eröffnung Sparkassen-Galeria, Krefeld

Möbelstadt Rück/E-plus Februar 1998

Esoterische Messe IMOTEX-Center, Neuß

dto. ist im Mai 98 noch einmal wiederholt worden

Mehrfach-Engagements

Firma GABITEX, Ratingen

Raudisch, Bochum

Fernseh-Auftritte

München

Essen

Dortmund, 19.8.94, SAT 1

WDR 3, Sternschnuppen, 16.9.1995

Radio-Auftritte

2 x WDR 2 (vielbeachtete Sendung über I-Ging)

12 Monate Sende-Spot im hiesigen Privatsender Radio Neandertal.

WDR 5, Hallo Ü-Wagen 13.3.97

Para Informa, 19.9.93 in Maastricht

Spiele-Messe Essen 22.-24.10.93, Aquamarin-Verlag

Galas der Commerzbank, Fa. Wieland etc. im 3. Quartal 94
Frankfurter Buchmesse, Aquamarin-Verlag, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, vielleicht auch 1999

Esoterik-Markt Köln Porz Juni 1996

Fa. Hammerich, Kiel Oktober 1996

Fa. Stege, Wiesmoor November 1996

Regelmäßige öffentliche Tarot-Sessions in diversen Buchhandlungen, vielleicht auch bald in ihrer. Fordern Sie den Flyer an!

Bernd Schiele Käthe-Kollwitz-Str. 2 D-40882 Ratingen

Tel. 02102/51296 (AB)

Handy 0177-2346338

eMail astromant@web.de

Berufsastrologe ASHS

Fachautor

Forschungen über

Tarot – Astrologie – I-Ging

COSCARA

Wege zur inneren Quelle für Körper, Seele und Geist

Zuviel zu zahlen, empfiehlt sich nicht; zuwenig zu zahlen allerdings auch nicht.

Wenn man zuviel zahlt, verliert man vielleicht etwas Geld. Mehr nicht. Wenn man zuwenig zahlt, verliert man unter Umständen alles, weil das, was man gekauft hat, nicht den Zweck erfüllt, für den man es gekauft hat.

Das beherrschende Gesetz des wirtschaftlichen Interessen-Ausgleichs schließt von vornherein aus, dass man wenig zahlt und viel dafür bekommt. Das läßt sich nicht machen. Wenn man mit dem billigsten Anbieter verhandelt, sollte man tunlichst etwas beiseite legen, um das so entstehende Risiko abzudecken. Und wenn man das kann, dann kann man sich genauso gut gleich etwas Besseres leisten.

(John Ruskin (1819 – 1900) Zitat – Ende.

Ich will mich hinter diesem Zitat gar nicht verstecken; ich zitiere es, weil es voll und ganz meine diesbezügliche Meinung darstellt.

Bücher-Tipps

Im Rahmen dieser Website möchte ich Ihnen einige Buchtitel und Autoren nennen. Die Lektüre wird sich für Sie lohnen, wenn Sie Ihren Lebenserfolg stabilisieren oder weiter verbessern wollen. Ich weise Sie darauf hin, dass die Bücher zum Teil in Stadtbüchereien oder Universitätsbüchereien leihweise zu haben sind.

Außerdem lohnt sich manchmal ein Blick in moderne Antiquariate …

Bei der Beschaffung der Titel und der Auswahl bin ich Ihnen gern behilflich.

In Buchhandlungen bin ich gern! Gerne lege ich auch in Ihrer Lieblings-Buchhandlung (wenn Sie das vorschlagen/arrangieren) die Tarot-Karten oder ich nehme zu astrologischen Themen Stellung.

Telefonische Anmeldung ist dann sinnvoll, weil das Interesse der Kundschaft manchmal sehr lebhaft ist.

Seit 2001 biete ich diverse Kurse und Orakel-Plauderabende an.

Vorgesehen sind wie immer außerdem Kurse (kleine Teilnehmerzahlen) über Astrologie und Tarot im Relexa-Hotel in Ratingen und bei mir zu Hause.

Tarot- bzw. Astrologie-Bücher-Liste

————————————————–
Ich liste hier versuchsweise gute Tarot-Bücher und
artverwandte Themen auf:
Literatur
1. Tarot
Günter A. Hager

* Kleine Tarotpraxis
* Numerologie und Tarot
* + eine weitere Neuerscheinung 1998

Hajo Banzhaf

* Das Arbeitsbuch zum Tarot. (Hugendubel)
* Das Tarot-Handbuch. München 1986 (Hugendubel)
* Der Crowley-Tarot. München 1991 (Hugendubel)
* Schlüsselworte zum Tarot. München 1990 (Hugendubel)

Sallie Nichols

* Die Psychologie des Tarot. Interlaken 1984 (Ansanta)

Rachel Pollack

* Tarot. 78 Stufen der Weisheit. München 1985 (Knaur)
* Übungsbuch
* Der Haindl-Tarot (jetzt auch als Knar-Taschenbuch

Mary Steiner-Geringer

* Tarot als Selbsterfahrung. Köln 1986 (Diederichs)

Mary Greere

* Tarot-Konstellationen (Hugendubel)

Emily Peach

* Das Tarot-Werkbuch

2. I Ging
Carol K. Anthony

* Handbuch zum klassischen I-Ging. (Diederichs)

Ulf Diederichs (Hrsg.)

* Erfahrungen mit dem Ging. Köln 1987 (Diederichs)

Lama Anagarika Govinda

* Die innere Struktur des I Ging. Freiburg 1983 (Aurum)

Richard Wilhelm (Hrsg.)

* I Ging. Das Buch der Wandlungen. Köln 1956 (Diederichs)

R.L.Wing

* Das Arbeitsbuch zum I Ging. Köln 1986 (Diederichs)
* dto. als Heyne-Taschenbuch
* Das illustrierte I-Ging (Heyne Taschenbuch)
* Der Weg der Kraft (= Tao-te-king)

Guy Damian Knight

* I-Ging der Liebe (Falken-Verlag u. andere)
* I-Ging für Manager

3. Mythologie
Joseph Campbell

* Der Heros in tausend Gestalten. Frankfurt 1978 (Suhrkamp)

James George Frazer

* Der goldene Zweig (2 Bände). Frankfurt 1977 (Ullstein)

Herbert Gottschalk

* Lexikon der Mythologie. München 1985 (Heyne)

Michael Grant / J.Hazel

* Lexikon der antiken Mythen und Gestalten. München 1980 (dtv)

Esther Harding

* Frauenmysterien einst und jetzt. Berlin 1982 (Schwarze Katz)

Herbert Hunger

* Lexikon der griechischen und römischen Mythologie. Reinbeck 1974 (Rowohlt)

Karl Kerényi

* Die Mythologie der Griechen (2 Bände).München 1966 (dtv)

Klaus Koch u.a. (Hrsg.)

* Reclams Bibellexikon. Stuttgart 1978 (Reclam)

Robert von Ranke-Graves

* Hebräische Mythologie. Reinbeck 1986 (Rowohlt)
* Griechische Mythologie. Reinbeck 1984 (Rowohlt)
* Die weiße Göttin. Berlin 1981 (Medusa)

Herman Weidelener

* Die Götter in uns. München o.J. (Gol€ann)

Heinrich Zimmer

* Abenteuer und Fahrten der Seele. Köln 1987 (Diederichs)

Informationen über Tarotkurse, Tarot-Sitzungen, Astrologie-Sitzungen,

COSCARA-Methode, Tarot-Treffs und Astrologie-Stammtische

und sonstige Anfragen unter folgender Anschrift:
Bernd Schiele

Käthe-Kollwitz-Straße 2

D-40882 Ratingen-Homberg

Tel. 02102/51296 (AB)
mobil 0177-234 63 38 (AB)

http://www.astromant.de

email astromant@web.de
Literatur- und Quellenhinweise für Astrologie
Astrodata, Zürich:
Anspruchsvolle Astrologie-Zeitung = Astrologie heute

Andrieu: Karma im Horoskop (Hugendubel)

Ashkenazy, Cyril: Is there Life without Stars? New York 1979.

Ashkenazy, Cyril: Astrology as a Metaphor. Boston 1982.

Ashkenazy, Cyril: The Stars Dictation – The Semiology of Astrology. New York 1984.

Bauer, Erich: Der Tierkreisführer (Heyne)

Bossle, Rudolf: Charakterzüge nach Tierkreiszeichen. Der Astrospiegel für „sie“ und „ihn“.

Ariston Verlag, Genf/München 1985.

Bossle, Rudolf: Berufseignung nach Tierkreiszeichen. Was der Astrospiegel Ihnen rät.

Ariston Verlag, Genf/München 1986.

Curcio, Michèle: Lebensberatung: Chinesische Astrologie. Charakterbild, Berufs- und Liebesleben, persönliche Entfaltung. Ariston Verlag, Genf/München 1988.

Döbereiner, Petra: Die chinesische und die abendländische Astrologie. München 1980.

Dombrowski, Doris: Astrologie im Alltag + andere. Wien 1977.

Ebertin, Reinhold: Kombination der Gestirneinflüsse. Aalen 1966.

Euringer, Florian: Indische Astrologie. Die 27 Frauen des Mondes.

Ariston Verlag, Genf/München 1989.

Fenton, Sasha: Im Zeichen des Mondes (M&T, Astrodata)

Im Zeichen des Aszendenten (M&T, Astrodata)

Fidelsberger, Heinz: Sterne und Leben. Wien 1974.

Franz, Marie-Louise von: Zeit. Frankfurt 1981.

Gundel, Wilhelm: Sternglaube, Sternreligion und Sternorakel. Leipzig 1933.

Hall, Judy: Die karmische Reise (Astrodata)

Hamaker-Zondag: Stundenastrologie (Kailash-Buch)

Hamann, Brigitte: Die 12 Archetypen (Knaur Taschenbuch)

Lebensmuster (Astrodata)

Hand, Robert: Das Buch der Horoskop-Symbole (Hugendubel)

Das Buch der Transite (Hugendubel)

Harding & Harvey: Die Feinanalyse des Horoskops (Astrodata)

Hastings, Nancy Ann: Progressionen und Transite (Astrodata)

Heindel, Max und Foss-Heindel, Augusta: Astro-Diagnose. Darmstadt 1969.

Huerlimann, Gertrud: Astrologie

Javain & Bunker: Zahlenmystik (Gol€ann)

Jehle, Markus: Wenn der Mond im 7. Hause steht …

Wenn Jupiter auf Mars zugeht … (beide Ebertin-Verlag)

Julius, Frits Hendrik: Die Bildersprache des Tierkreises und der Aufbau eines neuen Gemeinschaftslebens. Stuttgart 1974.

LORCHER Kalender (Herausgeber Alexander von Pronay,

Tel.02305/6630 oder 22332)

Jung, Carl Gustav: Der Mensch und seine Symbole. Freiburg 1982.

Jung, Carl Gustav: Psychologie und Alchemie. Olten 1975.

Kenton, Warren: Astrologie. Frankfurt 1976.

Klöckler, Herbert Freiherr von: Kursus der Astrologie (3 Bd.). Freiburg 1978.

Knappich, Wilhelm: Geschichte der Astrologie. Frankfurt 1967.

Krüger, Marlene: Das indische Horoskop. München 1979.

Krupp, Edwin (Hrsg.): Astronomen, Priester, Pyramiden. München 1980.

Kündig, Heinrich: Das Horoskop – Berechnung, Darstellung, Prognose. Schwarzenburg 1977.

Landscheid schrieb über Planetenknoten

Lefeldt, Herrmann: Methodik der astrologischen Häuser. Hamburg 1962.

Lewis, Ursula: Horoskope selbst gestellt. Frankfurt 1977.

Löhlein, Herbert A.: Handbuch der Astrologie. München 1968

Marks, Tracy. Schrieb insgesamt 3 Bücher für den Verlag „hier & jetzt“. Alle große Klasse!

1997 erschienenTaschenbücher

Meridian: zweimonatlich erscheinende Zeitschrift für Kosmobiologie, Astrologie und angewandte Psychologie. Bauer-Verlag, Freiburg.

Mertz, Bernd A.: Das Grundwissen der Astrologie. Persönlichkeit – Lebensplan – Partnerschaft – Zukunft. Ariston Verlag, Genf/München 1990.

Meyer, Hermann: Psychosomatik und Astrologie (Hugendubel)

Molnar, Christina: Das Sonnenhoroskop (Ullstein)

Pelletier, Robert: Das Buch der Aspekte, Hugendubel

Pfaff, Julius W. A.: Astrologie. Nürnberg 1816.

Pronay, Alexander von: Das Solarhoroskop, Das große Transitbuch, Direktionen, Prognose nach dem Geburtshoroskop,

fast alle vergriffen, Einzelexemplare könnten bei http://www.astronova.de zu erhalten sein.

Reinicke, Wolfgang: Praktische Astrologie. So stellen Sie Ihr Horoskop selbst.

Ariston Verlag, Genf/München 1977. (inzwischen auch als günstiges Taschenbuch zu bekommen!)

Rider-Patrick, Jane: Astromedizin (Astrodata)

Riemann, Fritz: Lebenshilfe Astrologie. München 1979.

Ring, Thomas: Astrologie neu gesehen. Freiburg 1977.

Ring, Thomas: Astrologische Menschenkunde (4 Bd.). Freiburg 1981.

Ripota, Peter: Heilung aus dem Chaos. Die neue Medizin für das Wassermann-Zeitalter. Ariston Verlag, Genf/München 1989.

und andere z. B. über Handlesen und Astromedizin. Peter R. verkauft auch eigene PC-Programme.

Schnitzler, Ilse und Lefeldt, Herrmann: Lexikon für Planetenbilder. Hamburg 1959.

Schultz, Joachim: Rhythmen der Sterne. Dornach 1977.

Schulman, Martin:
Der Aszendent

Karmische Astrologie = Interessante Buchreihe (Urania AG, Neuhausen) über div. astrologische Themen, z. B. Mondknoten und Reinkarnation

und retrograde Planeten im Geburtshoroskop. Alle Bücher lesenswert.

Schwabe, Julius: Archetyp und Tierkreis. Basel 1951.

Sementowsky-Kurilo, Nikolaus von: Astrologie. Freiburg 1979.

Shulman, Sandra: Geschichte der Astrologie. Eltville 1978.

Sorge, J. Martin: Psychodynamische Astrologie: Die eigenen Wege finden. Ariston Verlag, Genf/München 1987.

Spallart, Johannes von: Tierkreis und Schöpfung. Bern 1964.

Steiner, Simona: ABC dell’Astrologia. Rom 1977.

Tiede, Ernst: Astrologisches Lexikon. Marienwerder 1910.

Ullmann, Manfred: Die Natur- und Geheimwissenschaften im Islam. Leiden 1972.
Weiss, Claude: Die Horoskopanalyse Bd. 1 + 2

Karmische Horoskop-Analyse Bd. 1 + 2

Astrologie – Wissenschaft von Raum und Zeit

(alle Astrodata)

Winter, V. M. von: Die Psychologie der Tierkreiszeichen. Berlin 1974.

Witte, Alfred und Lefeldt, Herrmann: Regelwerk für Planetenbilder. Hamburg 1959.

Wolf, Rudolf: Geschichte der Astronomie. München 1977.

Xylander, Ernst von: Lehrgang der Astrologie. Bern 1977.

Viel Freude beim Schmökern und Studieren

wünscht

Bernd Schiele

MEINE BÜCHERTIPPS FÜR FRAUEN

Olbricht, Ingrid Was Frauen krank macht

Onken, Julia Spiegelbilder (über Männertypen … )

Phelps, Stanlee Nicht mit mir (Ein Arbeitsbuch)

Schlessinger, Laura C. 10 Dummheiten, mit denen sich Frauen ihr Leben schwermachen. Elisabeth Badinter: Die Identität des Mannes

Christiane Olivier: „F“ wie Frau, Jokaste’s Kinder

Farell Warren Warum Männer so sind, wie sie sind

Regine Schneider Power-Frauen

Kaplan, Louise Weibliche Perversionen

Peter Lauster: Das Lauster-Lebensbuch (ECON) zu beziehen bei

Weltbild-Verlag, Augsburg B.-Nr. 228585 (günstig)

+ (fast) alle anderen Titel

Divo Köppen-Weber: Das Alta-Major-Handbuch

York, Ute „Du nervst mich“ (Von Affäre bis Zahnpasta-Tube. Thema: Streit und Entschärfung)

Lowen: Lust – Kreatives Leben

* alle seine Bücher über Bioenergetik

Barbara de Angelis: Männer

Tannen, Deborah Du kannst mich einfach nicht verstehen

dito, Das hab ich nicht gesagt

dito, Job-Talk

Joan Slupiro Männer sind wie fremde Länder

diverse ? Div. gute Bücher zum Thema „Männerängste“

Wilhelm Johnen Die Angst des Mannes vor der starken Frau

? Alle tun es (Kabel-Verlag)

Kohl + Bergman Haben Sie eine Liebesaffäre mit Ihrem Mann!

Margot Hoff Mein Seitensprung

Lois Jovanovic Hormone

? Der einzige Weg Oliven zu essen

? Brainsex

Dodson, Betty Sex for one (Die Lust am eigenen Körper)

Scantling, Sandra Frauen lieben ohne Grenzen

Dan Kiley Die Angst der Frauen, sie selbst zu sein

Nancy Friday: Befreiung zur Lust

Budapest, Zsuzsanna E. Die Göttin im Schlafzimmer

dito, (Auch die anderen Bücher von ihr bieten spirituelle Tips und

magische Ideen für Weiblichkeit und Alltag)

Sina-Aline Geissler Mut zur Demut Lust an der Unterwerfung

Ute Ehrhardt: Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überallhin

Perry Menopause

Schneider, Sylvia Wechseljahre

Andrews, Lynn Aufbruch in ein neues Leben (Spiritueller Wegweiser für die Wechseljahre)

Kreps Abschied vom Märchenprinzen

Marone Gute Väter – selbstbewußte Töchter

Bepko Das Superfrauen-Syndrom

Freudenberger Burn-out bei Frauen

Chris Griscom: Der weibliche Weg. Der Quell des Lebens. Zeit ist eine Illusion.

Venus, Brenda Mach´s besser, Liebling (Verführung … )

Wetzler, Scott Ich weiß nie, woran ich mit Dir bin
BÜCHER FÜR MÄNNER

Lermer Der verlassene Mann

Wetzler, Scott Ich weiß nie, woran ich mit Dir bin

Vogt Söhne ohne Väter

Bly: Der Eisenhans

Sam Keen: Feuer im Bauch (und andere Titel)

E. Müller-Luckmann Männer um 50

Dan Kiley Das Peter-Pan-Syndrom

Orzechowski + Griesbeck: Die Wechseljahre des Mannes

York, Ute „Du nervst mich“ (Von Affäre bis Zahnpasta-Tube. Thema: Streit und Entschärfung)

Farell Warren Warum Männer so sind, wie sie sind
BÜCHER FÜR ALLE

Die Bibel

I-Ging

Tao-te-king

Bemmann Stein und Flöte – und das ist noch nicht alles

Garder Das Kartengeheimnis

Sophie’s Welt

A – K

Barlav Die Alexander-Technik

Blaszak Reiki fürs Leben

Booth Mike Aura-Soma-Tarot

Burnham Engel

Cayce, Edgar Alle Bücher lesenswert

Choppich, Erika und Paul, Margret Aussöhnung mit dem inneren Kind

Dalichow Das Aura-Soma-Praxisbuch

Dahlke Lebenskrisen als Entwicklungschancen

von Däniken Der jüngste Tag hat längst begonnen

Chris Griscom: Der weibliche Weg. Der Quell des Lebens. Zeit ist eine Illusion. Der Weg des Lichts. Die Frequenz der Ekstase. Die Heilung der Gefühle. Leben heißt Liebe.

Kelder Peter Die 5 Tibeter

Roy D. Eskapa Die bizarre Seite der Sexualität

Peter Kummer Wunderwerk Unterbewußtsein

Jane Goldberg Die Schattenseite der Liebe

Hildegard Baumgart Eifersucht

Lesley Hazelton Dein Recht, dich schlecht zu fühlen

Harriet Braiker Giftige Beziehungen (Walter Krüger-Verlag)

Diamond, Harvey hier ist die ganze „Fit für´s Leben“-Reihe empfehlenswert

? Verschlußsache Magie

L – Z

Luczyn Deutschland – Magisch reisen

Lowen, Alexander Bioenergetik für jeden

dito Lust

dito Freude

Murphy, Joseph Positiv leben ohne Streß (Das Buch Hiob interpretiert für unsere Zeit)

Pondef, Catherine Die Heilungsgeheimnisse der Jahrhunderte

Wilber, Ken Wege zum Selbst (Östliche und westliche Ansätze zu persönlichem Wachstum)

Rohr, Wulfing von Das große Lesebuch der Mystiker

St. James, Elaine In sich ruhen + Zurück zum Selbst

Steindl-Rast, David Die Achtsamkeit des Herzens

dito, Fülle und Nichts

Olbricht, Ingrid Was Frauen krank macht

Ruth Martin Zeitraffer – Der geplünderte Mensch

E. Müller-Luckmann Sei doch (k)ein Frosch

Lermer Lebensabschnittspartner

Rohr Meditation

Schönfeldt, Sybil Gräfin Gutes Benehmen gefragt

Löhlein: Angst

? Räumen Sie in Ihrer Seele auf

Stemme, Fritz Die Entdeckung der Emotionalen Intelligenz

Morin, Jack Erotische Intelligenz

Plesse, Sunito Feuer der Sinnlichkeit – Licht des Herzens

W.Hugh Missildine In dir lebt das Kind das du warst

(Klett-Cotta) ISBN-3-608-95133

Schottky, Albrecht Was bestimmt mein Leben?

Tepperwein, Klaus Kraftquelle Mentaltraining

Ward, Timothy Wovon Buddha nichts erzählte

Weil, Andrew Heilung aus eigener Kraft (Selbstheilungskräfte)

Weiner-Davis, Michele Das Scheidungs-Vermeidungs-Programm

Gunter Sachs Die Akte Astrologie
INTERESSANTE BÜCHER ALLGEMEINER ART

Pauwels/Bergier Aufbruch ins dritte Jahrtausend

Sheldrake: Alle, besonders aber: Sieben Experimente, die die Welt verändern können

Meckelburg Zeittunnel Transwelt und andere

Capra alle

Varela, Francisco J. Der mittlere Weg der Erkenntnis

Guntern: Im Zeichen des Schmetterlings

Redfield Die Prophezeiungen von Celestine

Die Erkenntnisse von Celestine

Die zehnte Prophezeiung

Krämer, Trenkler Das neue Lexikon der populären Irrtümer, Eichborn 1998
Bernhard , Schlaffer: Die ganz gewöhnliche Gewalt in der Ehe, Reinbeck 1978
Strauss, Gelles, Steinmetz: Behind closed doors – violence in the american family, N.Y. 1981
Lindner: Tatort Ehe, Wien 1992; Coochey: All men are bastards, The Inpendent Monthly, 11/1995
Wadham: The myth of male violence? XY – Men, Sex, Politics, 6/1996

Bücher zum Zeitgeschehen

Die Deutschlandakte, Arnim

Die Methusalem-Lüge

Augstein, Rudolf Ein deutsches Jahrzehnt

Achternbusch, Herbert Was ich denke

Club of Rome Die erste globale Revolution

Deschner, Karlheinz Was ich denke

Drewermann, Eugen Was ich denke

Ederer, Günter und Peer Das Erbe der Egoisten

Gorbatschow, Michail Das Neue Denken

Henzler, Herbert und Späth, Lothar Countdown für Deutschland + Sind die Deutschen noch zu retten?
MUSIK DER STERNE

Wenn Ihnen die Musik in meinem Sternenstübchen gefallen hat, dann war es wohl „Sonnenzeichen-Musik“ . Die Musik der Sterne … Diese Musik ist komponiert und arrangiert von Christoph Hausmann. Sie ist vergriffen, manchmal findet man Restexemplare in Kaufhäusern.

Diese Musik wurde seinerzeit in größeren Zahlen über BELL vertrieben, müsste irgendwo zu finden sein. Fragen Sie im esoterischen oder sonstigen Buchhandel!

MUSIK N U R FÜR SIE – ENTSPRECHEND IHREM HOROSKOP

macht Günter Hager, Alfter, Tel. 0228 642997. Ihr Horoskop wird von Günter Hager oktavengerecht vertont.

MUSIK – astrologisch motiviert – komponiert und auf CD gebracht

Günter Hager, Alfter, Tel. 0228 642997. Fragen Sie dort nach Preis und Lieferzeit!

TAROT

Meine CD-ROM „TAROT“ ist eine Multimedia-Doppel-CD-ROM für Ihren PC, sie zeigt und spricht Ihren Tarot … , unterlegt mit Tarot-Bildern des RÖHRIG-Tarots. Der Ausdruck der Quintessenz ist möglich.

Der Text dieser CD-ROM wird von Berliner Schauspielern vorgetragen, die CD-ROM schildert Ihnen meinen Tarot-Deutungsweg in Bild und Ton, (fast) als wenn ich bei Ihnen zu Besuch wäre. Die Kartenreihenfolge können Sie eingeben oder sich per Zufallsgenerator über PC geben lassen. Die Bedienung des Programms ist einfach. Der Nutzen ist, wenn Sie meinen Deutungsweg schätzen, sehr hoch. Sie ist von daher mit anderen Tarot-CD´s nicht zu vergleichen.

Zu beziehen bei „PUBLICITY GmbH“, Dornröschenstraße 23, 12555 Berlin.

RÖHRIG-Tarot

zu erhalten in esoterischen Buchhandlungen. Bezugsquellen nennt der Aquamarin-Verlag, Grafing.

VIDEO

Die Video-Kassette „Astro 2000“ (unter meiner „Schirmherrschaft“ in enger Zusammenarbeit mit F. J. Clemens entstanden) können Sie über

Modern Media ENTERTAINMENT GmbH

Die aktuelle Adresse der Firma können Sie bei Günter Hager erfahren.

BÜCHER UND TEXTE von mir
ASTROLOGIE UND SEXUALITÄT

Selbstverlag Bernd Schiele
EINFÜHRUNG IN DIE ASTROLOGIE

Selbstverlag Bernd Schiele
LEBENSBUCH

Selbstverlag Bernd Schiele

DENKANSTÖSSE

Aphorismen-Sammlung fremder Autoren und eigene Gedichte etc.

Selbstverlag Bernd Schiele
BERND´S MÄRCHENBUCH

Selbstverlag Bernd Schiele
Vertrieb: Bernd Schiele ASTROLOGIE-TEXTPROGRAMM VOAS

steht für Werbezwecke zur Verfügung . Der Vorspann der Texte kann je nach Werbeanlaß verändert werden.

Derzeit SAT 1 Glücksrad – Werbemaßnahme einer Versicherungsgesellschaft.

Technik: Hager, Texte: B. Schiele
ASTROLOGIE-Programm ASTROMASTER für beratende Astrologen

Technik: Hager, Texte: Bernd Schiele

Mein Kommentar: „Das ASTROMASTER-Programm kann mehr als mancher Astrologe!“

Ein DOS-Programm, das unter WINDOWS einen tollen Radix-Ausdruck liefert.

Das Programm ist für beratende Astrologen bestens geeignet.

Fragen Sie uns nach Ausstattung, Preis und Lieferzeit.
Im ASTROLOGIE-Programm AstrologIn (Fuji)
finden Sie Astrologie-Texte von mir. Es handelt sich um ein Programm für Laien und Hobby-Astrologen. Die Texte sind ein „frühes Werk“. Nun ja, unter Windows XP wird es wohl gar nicht mehr funktionieren…
WEITERE EINKAUFTIPS:

Aquamarin-Verlag: Alle CD’s, alle Bücher, alle Spiele gut ausgesucht

Auf CD und Kassette: Die musikalische Hausapotheke 1 + 2
SPEZIALTHEMEN

Sheldrake: 7 Experimente, die die Welt verändern könnten

Weinreb: Schrieb interessante Bücher über jüdische

Zahlen-Mystik und die Kraft des Gebetes

Risi Der radikale Mittelweg

Redfield: Die Prophezeiungen von Celestine

Mellie Uyldert: Kosmische Zusammenhänge (Nicht nur für

Astrologen)

A. von Pronay Der Mithras-Kult

Dr. Niehenke Kritische Astrologie

? Der Streit ums Horoskop (Aurum-Verlag)

? Das LOLA-Prinzip

Peter Michel Karma und Gnade

Die Sternenbruderschaft
BÜCHER ZU GESUNDHEITSTHEMEN

Bauer-Verlag: Die große Hildegard-Apotheke

Maria Treben: alle Bücher

? Kursbuch der Gesundheit

? Das Buch der ganzheitlichen Gesundheit

Weil Spontanheilung
BÜCHER ESOTERISCHER DENKWEISEN

Leadbeater: alle Bücher lesenswert

Krishnamurti: alle Bücher lesenswert (besonders: Aquamarin-Verlag)

100 Jahre Krishnamurti

Graf Dürckheim: alle Bücher lesenswert (Graf D. brachte Zen nach Deutschland)

Yogananda: Leben eines Yogi (als Taschenbuch erhältlich)

Leuenberger: Die sieben Säulen der Esoterik

Eli Jaxon-Bear: Die neun Zahlen des Lebens

diverse Verfasser: Diverse Titel über das Enneagramm

Blavatski Selbstverständlich alle … Schließlich ist das die Frau, die uns die Esoterik näher herangeholt hat.

Rudolf Steiner Bücher über die Antroposophie und die Akasha-Chronik. 1998 sahen sich die Antroposophen leider genötigt, sich seinen insgesamt 60 rassistischen Äußerungen zu stellen.
BÜCHER

Ich achte regelmäßig auf die Neuerscheinungen der Verlage

Aquamarin-Verlag

Droemer Knaur – Kindler

Goldmann

Heyne

Hugendubel

Bauer

Windpferd

ECON

Bertelsmann

Droemer-Knaur
BERND’S FILMHIT-LISTE DER LETZTEN ZEIT

(die Reihenfolge ist Nebensache)

Herr der Gezeiten

Der Club der toten Dichter

Wahre Lügen

Aus der Mitte entspringt ein Fluß

Schlaflos in Seattle

Mr. Jones

Little Buddha

Living Buddha

Forrest Gump

My life

Am goldenen Fluß

Nell

Der Duft der Frauen

Legenden der Leidenschaft

Don Juan de Marco

Die Brücken am Fluß

Smoke

Die Hochzeit meines besten Freundes

Sieben Jahre in Tibet

Die Jury

Teuflisch

Im Auftrag des Teufels

DER WICHTIGKEIT HALBER:

Initiative „Bewußtsein für Brustkrebs“ über

Deutsche Krebsgesellschaft e. V.

Paul-Ehrlich-Str. 41

60596 Frankfurt/Main

Tel. 069-6300960

Krebsinformationsdienst,

Im Neuenheimer Feld 280

69120 Heidelberg

Tel. 06221-410121

Frauenselbsthilfe nach Krebs Bundesverband e. V.,

B 6, 10/11,

68159 Mannheim

Tel. 0621-24434
AUS SYMPATHIE SEIEN HIER ERWÄHNT:

Prof. Dr. Siegfried Potthoff, Moritz-Sommer-Str. 14,

40225 Düsseldorf (Trommel-Therapie etc.)

Jutta Paulerberg (Tanztherapie und einiges mehr)

BODY AND SOUL

Grabenstraße 149 a

47057 Duisburg-Neudorf

0203-353316 + Fax (Ansage abwarten)

NUR NATUR

Stillern-Mooseuracher GmbH

Ökologischer Landbau im Direktversand

D-82549 Königsdorf

liefert Tee, Kaffee, Gewürze, Wein, Feinkost aus ökologischem Landbau und

NATURKOSMETIK im Direktversand.

REIKI

Angelika Schwindhammer, Ratingen

DIVERSES

In der Wallpassage in Ratingen gibt einen Laden mit Tipps für gesunde Ernährung. Dort habe ich mich immer gern mit Duftstoffen für meine Aroma-Lampe eingedeckt:

GARTEN EDEN in der Wall-Passage

Bernd Schiele

Käthe-Kollwitz-Str. 2

D-40882 Ratingen

Tel. 02102/51296 (AB) Handy-Tel. 0177/2346338 (AB)

e-Mail astromant@web.de

Berufsastrologe (ASHS)

Fachautor

Forschungen über sensitive Beratung für Körper, Seele und Geist

mit Hilfe von Tarot – Astrologie – I-Ging – Tao-te-king – Runen

Entwicklung der COSCARA-Methode als Weg zur inneren Quelle

Die neun Räume des Glücks

Der Titel machte mich sehr neugierig, als Berufsastrologe schreibt man ja viel über die „12 Häuser“ = Bereiche des Lebens. Und das Enneagramm lehrt uns etwas über die 9 Grundtypen der Menschenkinder.

Lucy Danziger und Catherine Birndorf* haben ein tolles Buch geschrieben für all die Frauen, die meinen, nie genug zu tun.

Danke und ein paar bunte Rezensenten-Blümchen an die Autorinnen für dieses wunderschöne Zuhause-Buch, das den LeserInnen die 9 Räume des Glücks nahebringt und öffnet!

Dieses Buch werde ich sicher auch Männern empfehlen!

Die LeserInnen werden in das eigene Zuhause geführt und nach und nach mit dem Keller, dem Familienzimmer, dem Wohnzimmer. der Küche. dem Dachboden usw. vertraut gemacht.

Man muß/darf staunen, auf welche sympathische Art Lucy Danziger und Catherine Birndorf es verstehen, die Leser ohne Schulmeisterei zu fesseln und auf Wege durch die Räume des Glücks zu führen.

Verlagsmitteilung aus dem Klappentext:
*Lucy Danziger ist Chefredakteurin des amerikanischen Lifestyle- und Wellnessmagazins „Self“.

Sie schreibt regelmäßig auch für andere renommierte Magazine und Fachzeitschriften und ist häufig zu Gast in verschiedenen TV-Sendungen.

Lucy Danziger lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in New York.

Catherine Birndorf ist Fachärztin für Psychiatrie und auf Frauengesundheitsthemen spezialisiert. Als Psychotherapeutin berät sie Frauen besonders in den Lebensphasen, die von Veränderung geprägt sind, wie Schwangerschaft, Geburt und Menopause. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in New York.

Gebundene Ausgabe: 416 Seiten, Preis ca. 18 Euro
Goldmann Verlag (4. Oktober 2010)
ISBN-10: 344233860

Originaltitel: The Nine Rooms of Happiness