2013 wird geprüft

Die WordPress.com-Statistik-Elfen fertigten einen Jahresbericht dieses Blogs für das Jahr 2013 an.

Hier ist ein Auszug:

Eine Cable Car in San Francisco fasst 60 Personen. Dieses Blog wurde in 2013 etwa 660 mal besucht. Eine Cable Car würde etwa 11 Fahrten benötigen um alle Besucher dieses Blogs zu transportieren.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

MONDZEITEN UND MASSAGEN ETC. – ASTRO-TIPPS AUS DER ANTIKE

Mondzeiten – astrologische Tipps aus der Antike

Die Mondregeln in Zusammenhang mit Organen und Operationen gehen auf Hippokrates zurück, der gesagt haben soll: „Berühre nicht mit Eisen den Teil eines Körpers, der von dem Zeichen regiert wird, durch das der Mond gerade läuft.“

Weiterlesen

Mondkalender Januar 2012 – Astrologisches Leben im Alltag

Mondkalender Januar 2012 – Tagesempfehlungen für astrologisches Leben

1. bis 31. Januar 2012
1./2. Januar: Zunehmender Mond im astrologischen Zeichen Widder
Günstige Zeit zum Einkochen, Einkaufen, Holz hacken, für Gesichtspflege, weniger günstig für Malerarbeiten

Weiterlesen

Weihnacht 2011 – Träume, Spass und raue Nächte

Mond im Schützen Heilig Abend
Seit dem gestrigen Freitag und heute, am Heiligen Abend, ist Schütze-Mondzeit.
Ich wünsche allen LeserInnen, dass der alljährlich fällige Weihnachtsstress erträglich ausfällt.

Weiterlesen

Späte Einsicht eines Astronomen…

Vor Jahren wurde die DDR-Mauer durchlässiger, man ließ Rentner in den Westen. So brauchte die erfindungsreiche DDR-Spitze deren Renten nicht zu bezahlen…

Seinerzeit besuchte ich bereits häufig die Sternwarte Erkrath und ich lernte die astronomischen Kurzvorträge des Dr. Aberle(? Den Namen weiß ich nicht mehr genau)kennen. Der Mann war auch zuständig für die sonntäglichen Sonnen-Beobachtungen, die man thunlichst im Interesse der Erhaltung des Augenlichtes nur mit astronomischen Geräten durchführen sollte. Der beschimpfte altersstarrsinnig die Laien, die sich nach astrologischen „Sternzeichen“ erkundigten.

Die Pointe folgt, wenn Sie sich den nächsten Klick „gönnen“:

Weiterlesen