Abnehmender Mond im Wassermann

Bei abnehmendem Mond im Zeichen des Wassermanns werden manche von uns spüren/empfinden, dass sich viele Ideen in den rauchenden Köpfen breit machen. Manche von uns werden vor lauter Plänen nur so überschäumen. Auf den ersten Blick erscheinen aus der kritischen Distanz betrachtet viele dieser Ideen und Vorhaben verrückt und unrealisierbar.

Aber Halt: Wir wollen/sollten nicht alles als „Unsinn“ einstufen. Besser ist es, z. B. als Hobby-Autor auch skurril erscheinende Reime, Kapitel-Anfänge zu notieren und dann, wenn es später mal an lebhafteren Ideen mangelt, nachlesen, was man notiert hat. Das kann lustig und spannend werden!

Vielleicht sind solche Ideen und Anwandlungen noch nichts für heute oder morgen. Aber wer weiß, vielleicht ist in einigen Wochen, Monaten oder in ein, zwei Jahren die Zeit dafür reif, den einen oder anderen dieser heute noch illusorisch erscheinenden Gedanken in angemessener Form zu Papier zu bringen bzw. in die Tat umzusetzen.

Chirurgische Eingriffe – astrologisch begleitet

Es gibt in astrologischer Hinsicht Tage, an denen chirurgischen Eingriffe möglichst zu vermeiden sind und auch Tage an denen man bestimmte Eingriffe durchführen lassen sollte.

Dabei gilt traditionell: Je näher am Vollmond ein Eingriff stattfindet, desto ungünstiger ist der Termin. Der Vollmondtag selbst hat dann die absolut negative Auswirkung.
Etwaige Eingriffe sollten möglichst bei abnehmendem Mond stattfinden.

Außerdem sollte die Körperregion vermieden werden, die dem Zeichen entspricht, durch das der  Mond gerade zieht. Dann wirken sich Eingriffe laut Erfahrungswissenschaft nämlich ebenfalls besonders negativ aus.

Dies ist die Liste der Tierkreiszeichen und deren körperliche Entsprechung:

 Widder: Gehirn, Kopf, Augen

Stier: Kehlkopf, Zähne, Kiefer, Nacken, Mandeln, Ohren

Zwillinge: Schulter, Arme, Hände, Lunge

Krebs: Brust, Lunge, Magen, Leber, Galle

Löwe: Herz, Rücken, Zwerchfell, Blutkreislauf, Schlagader

Jungfrau: Verdauungsorgane, Nerven, Milz, Bauchspeicheldrüse

Waage: Hüfte, Nieren, Blase

Skorpion: Geschlechtsorgane, Harnleiter

Schütze: Oberschenkel, Venen

Steinbock: Knie, Knochen, Gelenke, Haut

Wassermann: Unterschenkel, Venen

Fische: Füße, Zehen.

Die astrologischen Vorbehalte gelten nur für geplante Eingriffe – Notoperationen müssen sofort durchgeführt werden!

Mond im Juli 2012

Der Mond steht am 1. Und 2. Juli 2012 im Schütze-Feld. An diesen Tagen sollten wir uns um eine positive Grundstimmung bemühen. Schon morgens sollten wir positiv auf den Tag schauen, der vor uns liegt. Er wartet darauf, dass wir ihn in Besitz nehmen und das Beste aus ihm machen.

Wir sollten versuchen, uns von denen zu distanzieren, die in diesen Zeiten eine negative Stimmung ausstrahlen.

Weiterlesen

Abnehmender Mond

Abnehmender Mond

Der abnehmende Mond ist manchmal im Geschäftsleben zu spüren. In Zeitphasen des abnehmenden Mondes habe ich der Unternehmer- und Manager-Klientel stets abgeraten, Termine zu absolvieren, bei denen es auf Selbstbewusstsein (Verkaufsverhandlungen) und Selbstdarstellung (Messebesuch, Kundenbesuch) ankommt. Diese Zeitphasen sind auch nicht gut geeignet für Bewerbungen oder kritische Verhandlungen; sie sind besser für Routinearbeiten geeignet, bei denen man alleine arbeiten muss.

Tage mit abnehmendem Mond sind sehr gut für Behördengänge geeignet. Der Kontakt mit Ämtern ist etwas, für das sich die Zeiten des abnehmenden Mondes an Jungfrauen- oder Steinbocktagen besonders eignet.

Jungfrauentage, Zwillings- und Skorpiontage sind gut geeignet für (dringende, vernachlässigte) Korrespondenz aller Art.

Über Steinbock-Mondzeiten

Über Steinbock-Mondzeiten

Während Steinbock-Mondzeiten ist die Stimmung eher kühl. Vielleicht wollen Sie sich mal selber testen, wenn es ein wenig wärmer wird! Steinbock-Mondzeiten wirken immer etwas kühler als andere Tage. Selbst große Hitze wird als nicht so warm empfunden. Kälte dagegen fühlen wir dann stärker.

In Steinbock-Mondzeiten ist das Thema Knochengerüst einige Gedanken wert. Die Steinbock-Mondenergie wirkt sich auf Haut und Knie aus.

Weiterlesen

MONDZEITEN UND MASSAGEN ETC. – ASTRO-TIPPS AUS DER ANTIKE

Mondzeiten – astrologische Tipps aus der Antike

Die Mondregeln in Zusammenhang mit Organen und Operationen gehen auf Hippokrates zurück, der gesagt haben soll: „Berühre nicht mit Eisen den Teil eines Körpers, der von dem Zeichen regiert wird, durch das der Mond gerade läuft.“

Weiterlesen

Zeitqualität Adventszeit 2011


Am heutigen Freitag, 16. Dezember, steht der Mond astrologisch betrachtet Löwe-Feld.
Löwe-Mondzeiten sind gut geeignet, um herauszufinden, wie wir zu uns selber stehen und wie es um unseren Mut bestellt ist.

Denken Sie über Ihr größtes Ziel nach!

Weiterlesen

Mondstellung und Zeitqualität 3. Advent 2011


Heute, am 9. Dezember 2011,ist Stiermond-Zeit.

Das ist eine gute Zeitqualität für die Weihnachtsfest-Vorbereitungen, für die Entwicklung von Kunstsinn und Geschmack…
Überprüfen Sie die vorhandene Weihnachtsdeko! Noch ist Zeit und Ruhe, fehlende Glühlämpchen zu ersetzen und defekte Teile an Holzdeko-Stücken auszutauschen.

Samstag ist Zwillingsmond-Zeit bei Vollmond!

Hektischer Gesprächsverlauf?
Das sollte uns bei Zwillings-Vollmond-Zeiten nicht überraschen.
Nichts persönlich nehmen! Sollte Ihnen auch mal der Kragen platzen, entschuldigen Sie sich sofort!
Wenn Sie die Wahl haben: Verlegen Sie ernste Debatten und unaufschiebbare Gespräche an die frische Luft. Kühle Luft kühlt die erhitzten Gemüter ein wenig ab.
Oder Sie wählen gleich einen anderen günstigeren Tag. Sie entgehen dann der krischen Zeitqualität komplett.
Am Sonntag ist schon der dritte Advent 2011.
Sie denken sicherlich wie ich „Wo ist die Zeit geblieben?“
Viel zu schnell sind die ersten drei Adventswochen vorbei gegangen.
Auch hier wird die dritte Adventskranz-Kerze angezündet- Und ich werde dank Internet einen dieser Weihnachtsmusik-Sender aufrufen und nichts von verstopften Autobahnen, ratlosen Ministern und konzeptlosen Großbänkern hören.
Ja, so ist mir zumute. Ich freue mich auf Weihnachtsmusik von morgens bis abends.
Vielleicht gehen Sie ja auch auf einen kleinen, gemütlichen Weihnachtsmarkt oder genießen Sie einen Advents-Spaziergang?
Den Abend sollten Sie für die fällige Weihnachtspost verwenden.
Bei Zwillingsmond-Zeit dürfte es Ihnen und mir gelingen, für jeden EmpfängerIn individuelle und besinnliche Weihnachts-Grußworte zu finden.

Casanova – Sterne, Story, Lesetipps…

Ach ja… CASANOVA…

Wenn man im Widder geboren ist, muß man sich als Mann öfter anhören, dass Casanova auch ein Widder war.

Aber: Wer erfand die Staatslotterie?
Wer galt als ,,Inbegriff der galanten Epoche“?

Als sogenannt größter Liebhaber aller Zeiten?

Weiterlesen

Späte Einsicht eines Astronomen…

Vor Jahren wurde die DDR-Mauer durchlässiger, man ließ Rentner in den Westen. So brauchte die erfindungsreiche DDR-Spitze deren Renten nicht zu bezahlen…

Seinerzeit besuchte ich bereits häufig die Sternwarte Erkrath und ich lernte die astronomischen Kurzvorträge des Dr. Aberle(? Den Namen weiß ich nicht mehr genau)kennen. Der Mann war auch zuständig für die sonntäglichen Sonnen-Beobachtungen, die man thunlichst im Interesse der Erhaltung des Augenlichtes nur mit astronomischen Geräten durchführen sollte. Der beschimpfte altersstarrsinnig die Laien, die sich nach astrologischen „Sternzeichen“ erkundigten.

Die Pointe folgt, wenn Sie sich den nächsten Klick „gönnen“:

Weiterlesen