JUNGFRAU – ASTROLOGISCHE JUNGFRAU-THEMEN

Jungfrau Themen

Am 23. August trat die Sonne in die Konstellation der Jungfrau ein.

Die astrologische Klassik sagt dazu zum generellen Zeitklima: Die rationale Ebene nimmt zu Ungunsten der instinktiven Ebene zu und assoziiert das Zeichen der Jungfrau mit auf Logik basierender Vernunft.

Wenn ich von Jungfrau-Typen spreche, meine ich die Menschen, deren Kosmogramm einen Jungfrau-Schwerpunkt (das muss nicht die Sonne sein) hat; die Astrologie kennt diesbezüglich Gewichtungen, die ich für ausschlaggebend halte.
Aus der Erfahrung heraus lässt sich sagen, die Jungfrau-Persönlichkeit hat einen deutlichen Hang zu Präzision, Zurückhaltung und manchmal Anzeichen von Schüchternheit. Die Umwelt wird wahrgenommen und klar interpretiert. Eine häufig analytische Intelligenz sorgt dafür. Die Jungfrau-Persönlichkeit hat normalerweise Fähigkeiten für präzise und feinfühlige Arbeiten im Finanzwesen, Handel und Buchhaltung.

Die rationale Basis der Jungfrau-Intelligenz erleichtert die Alltagsbewältigung.

Leider führt die Vorherrschaft der psychischen Sphäre gegenüber der physischen zu einer Ablehnung des natürlichen Instinkts.
Das sorgt u. a. für eine Tendenz zum Geiz.

Genau aus eben diesem Grund kann die Jungfrau-Persönlichkeit gut Besitz verwalten.

Gefühl? Die Liebe der Jungfrau-Persönlichkeit ist eher von intellektueller als von sentimentaler Art.

Bei Gegenwind im Alltag kann sich die Jungfrau-Persönlichkeit engstirnig und boshaft in Form von Widersprüchen und Egoismus zeigen.

Bildquelle McCartoon OPINIO

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s